Wohnungen im Dachgeschoß

Wohnung mit Dachschräge richtig einrichten


Dachwohnungen haben einen ganz besonderen Charme. Der oft einzigartigen Grundriss kreiert ein außergewöhnliches Wohnflair. Das Einrichten stellt aber oft auch eine besondere Challenge dar, denn zu wenig Stellfläche weil es nur wenig gerade Wandflächen gibt und niedrige Decken oder Nischen brauchen unbedingt ein individuelles Einrichtungskonzept. Beim Schaffen von Stauraum muss man zusätzlich kreativ werden. Damit die Dachschräge außerdem nicht einengend wirkt, gibt es einige Tricks und Tipps, mit denen man sein Zuhause hoch über den Dächern sehr gut einrichten und sich rundum wohlfühlen kann.


1. Stauraum

Der wichtigste Tipp für alle, die eine Dachgeschosswohnung einrichten wollen: Unbedingt die Dachschräge nutzen. Wenn man darunter kein herkömmliches Möbelstück aufstellen kann, dann sind Maßanfertigungen eine perfekte Lösung. Regale und Schränke, die der Schräge folgen, können passgenau eingebaut werden und so kann jeder Quadratzentimeter im Raum optimal genutzt werden.

2. Möbel

Auch bei allen anderen Möbeln sollte man auf gewisse Dinge achten. Niedrige, flache und leicht wirkende Möbel lassen einen Raum mit Dachschräge wesentlich weitläufiger und transparenter erscheinen. Eine gute Idee sind auch Möbel, die direkt noch Stauraum integriert haben.

3. Farben

Die Farbwahl beeinflußt die Raumwirkung wesentlich. Dachwohnungen wirken mit all ihren Schrägen, Nischen, Ecken und Winkeln schneller dunkler und kleiner als sie tatsächlich sind. Helle Farben wirken diesem Effekt entgegen.

Natürlich ist weiß optimal, aber auch helle Sand- und Grautöne sowie Pastellnuancen vergrößern den vorhandenen Raum optisch und bringen Licht und Leichtigkeit ins Spiel.

4. Licht

Viel Licht ist unbedingt wichtig, denn es vergrößert Zimmer mit Dachschräge optisch. Es ist gut so viel natürliches Licht wie möglich einzulassen, also möglichst viele möglichst große Fenster zu integrieren. Ist das nicht überall umzusetzen, dann hilft es, mit künstlicher Beleuchtung aus verschiedenen Lichtquellen Helligkeit zu schaffen.

5. Raum

In Dachwohnungen mit viel Platz unter dem Giebel lässt sich oft noch ein Zwischengeschoss, oder eine offene Gallerie einziehen und somit ebenfalls zusätzlicher Raum kreieren.




197 Ansichten

Kontakt

Services

  • Instagram ACS Immobilien Makler

Amei Schlagintweit

0151 - 15 20 2737

Immobilienvermittlung

Region Ammersee & München

Vermittlung innerhalb unseres Netzwerkes

Architekten Service

Design Service

  • Facebook ACS Immobilien

Bacherner Weg 48

82266 Inning am Ammersee

© 2020 ACS IMMOBILIEN